Nieuws

Roermond succesvol bij damtoernooi in Essen (D)

Geplaatst op 10-04-2016
Hits: 1838


Dame 100 Turnier "Essen Open - 2016"
(09. April 2016 in der Pfarrei „St. Clemens in Essen; Schweizer System – 6 Runden,
Spieltempo: 15 Minuten (pro Partie) + 5 Sekunden pro Zug / pro Spieler)

Ben Kayembe uit Mülheim is winnaar geworden van het Open damtoernooi Essen 2016. Zijn score liegt er niet om: 11 uit 6. Alleen tegen Ger Pisters moest hij een punt afstaan.

De drie Roermondse deelnemers maakten een stevige indruk. Zo legde Djordy Suijlen met 9 punten beslag op de tweede prijs. Ger Pisters werd met 8 punten fraai derde. Wiel Okrogelnik werd met eveneens 8 punten, vierde. Het Open toernooi trok 12 deelnemers.

Tegelijkertijd vond een wedstrijd plaats tussen teams van Essen en Aken. Tom Mankowski tekende voor onderstaande samenvatting.

Wettkampf zwischen PMK Essen und PMK Aachen
(Polnische Katholische Mission aus Essen und Aachen)

Am Samstag, dem 9. April 2016 fand in der Kath. Pfarrei St. Clemens in Essen ein offenes Dame 100 Turnier „Essen Open – 2016“ statt. Das Turnier wurde in 6 Runden nach Schweizer System ausgetragen. Vor der 1. Runde wurde das Spieltempo festgelegt: 15 Minuten für eine ganze Partie + 5 Sekunden (pro Zug) pro Spieler. An diesem Turnier nahmen insgesamt 12 Spieler teil. Es gab auch ein Mannschaftswettkampf zwischen PMK Essen und PMK Aachen (Polnische Katholische Mission aus Essen und Aachen). Dieser Wettkampf war ein Teil des offenen Turniers (mit mindestens 3 Personen von jeder Mannschaft). Punkte der besten 3 Spieler von jeder Mannschaft nach 5 Runden in „Essen Open – 2016” wurden für das Spiel „PMK Essen – PMK Aachen” mitberechnet: die Punkte der besten Spieler der Mannschaft, die Punkte der zweitbesten und die dreifache Punkte der drittbesten Spieler der Mannschaft wurden addiert. Das Team aus Essen gewann gegen Aachen mit 17 : 15. Alle Teilnehmer bekamen Urkunden und kleine Preise.

- T. Mankowski
( Schiedsrichter )